DSF: 16:9-Übertragung erfolgreich gestartet

21
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ismaning – Die Umstellung des Bildformats von 4:3 auf 16:9 beim DSF funktioniert reibungslos, so der Sender.

Nachdem zunächst die Werbung am 17. November umgestellt wurde, zeigte das DSF gestern Abend erstmals ein Live-Event im Breitbildformat. Die Übertragung des Auftaktsiegs der deutschen Frauen-Nationalmannschaft bei der Handball-EM 2008 gegen Gastgeber Mazedonien (Endstand 25:22) sahen dabei bis zu 760 000 Zuschauer live im DSF, dies entspricht einem Marktanteil von 1,5 Prozent. Auch die weiteren Auftritte der DHB-Frauen bei der Handball-EM werden live und in 16:9 im DSF übertragen.

Das DSF wird, wie Anfang November bereits angekündigt, sein Programm sukzessive umstellen. Die nächsten Formate, die zukünftig in 16:9 ausgestrahlt werden, stehen bereits fest:
 
Darts-Weltmeisterschaft ab 21. Dezember, Fußball Premier League ab 22. Dezember, Handball Bundesliga ab 16. Dezember. Die nächsten Umstellungstermine für 2009 folgen in Kürze. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

21 Kommentare im Forum

  1. AW: DSF: 16:9-Übertragung erfolgreich gestartet dafür zickt ANIMAX...also eher die dbox, weil der sender in 500er-auflösung sendet. jetzt musste ich das senden des schaltsignals abschalten und wir müssen den fernsehr per hand umschalten. mich persönlich interessiert ANIMAX nicht, aber meine freundin schaut gerne animes.
Alle Kommentare 21 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum