„Du ahnst es nicht!“: Thomas Anders bekommt eigene ZDF-Show

0
115
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der einstige Schlager-Sänger Thomas Anders geht unter die Showmaster. Im ZDF präsentiert er eine neues Ahnenforschungs-Format.

Anzeige

So mancher fragt sich häufiger: Wer sind meine Vorfahren? In „Du ahnst es nicht!“ geht Thomas Anders zusammen mit Ahnenforschern auf die Suche nach Details der Familien-Geschichte von Studiogästen. Im Herbst 2018 soll die Sendung im ZDF starten. Der einstige Popstar gibt in zunächst fünf Folgen den Moderator.

Seit Anfang diesen Monats entsteht die Sendung in Berlin. Von Hexenverbrennungen, Auswanderungen, Kriegen bis zu Liebschaften, wird bei den ersten Ausgaben alles dabei sein, wenn Anders und die Forscher in den Stammbäumen der Gäste wühlen.

Anders wird bei der Ahnensuche unter anderem von dem Namensforscher Prof. Dr. Jürgen Udolph unterstützt. Er soll den Gästen erläutern, welche Bedeutung ihre Familiennamen haben. Eine Pilot-Folge von „Du ahnst es nicht!“ wurde übrigens bereits im Herbst 2017 mit Thomas Anders aufgezeichnet.

„Du ahnst es nicht!“, das voraussichtlich ab Herbst zu sehen sein wird, ist für einen Sendeplatz am Sonntagmittag eingeplant. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert