DVB-T-Umschaltung im Süd-Westen Baden-Würrtembergs

8
11
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart – Ab Juli findet auch das südwestliche Baden-Württemberg den Weg in das Zeitalter des digitalen terrestrischen Fernsehens. Los geht es bereits Mitte Juli.

Wie der Südwestrundfunk heute mitteilte, können Fernsehzuschauer, die über eine Set-Top-Box verfügen, ab dem 10. Juli insgesamt elf öffentlich-rechtliche Sender in digitaler Bild- und Tonqualität empfangen. Bisher waren es lediglich drei.

Neben ZDF, Phoenix und Arte, werden Das Erste, 3sat, EinsPlus sowie SWR, HR-Fernsehen, Bayrisches Fernsehen und WDR per DVB-T gesendet. Zudem wechseln sich der Kindersender Kika und der ZDF-Dokukanal auf einer gemeinsamen Frequenz ab. Mit dieser modernen Übertragungsform haben die Zuschauer im südwestlichen Baden-Württemberg zudem Zugriff auf den MHP-Datendienst ZDFdigitext.
 
Auf kommerzielle Sender müssen die Baden-Württemberger in der betroffenen Region allerdings noch verzichten. Diese beteiligen sich vorerst nicht an der Modernisierung und sind daher auch nicht im empfangbaren Bouquet enthalten.

Die Sender Hochrhein, Freiburg und Brandenkopf werden ab dem 10. Juli ausschließlich digitale Signale in die Region entsenden. Im Spätherbst sollen weitere Umstellungen in dem Bundesland erfolgen. Eingestellt wird die analoge Übertragung der Sender ZDF, SWR Fernsehen und Das Erste. Kabel- und Satellitenkunden sind von den Veränderungen nicht betroffen, teilte der SWR mit. Auch bei den Radiohörern bleibe alles beim Alten.
 
„DVB-T ist für uns mehr als ein rundfunkstaatlicher Auftrag, denn wir möchten für alle Zuschauer sicherstellen, dass sie unsere Fernsehprogramme digital empfangen können – ganz unabhängig vom Vertriebsweg“, beschreibt Manfred Königsberger, Leiter Programmverbreitung und Sendertechnik beim SWR, die Herausforderung des Projekts. [ft]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: DVB-T-Umschaltung im Süd-Westen Baden-Würrtembergs Brandenkopf fehler der berg heisst biedenkopf
  2. AW: DVB-T-Umschaltung im Süd-Westen Baden-Würrtembergs Brandenkopf wird bestätigt. http://www.swr.de/presseservice/arch...n6k/index.html (Befindet sich zwischen Offenburg und Villingen-Schwenningen)
  3. AW: DVB-T-Umschaltung im Süd-Westen Baden-Würrtembergs Biedenkopf: Fehler, der Berg heißt Brandenkopf ----> http://de.wikipedia.org/wiki/Brandenkopf The Geek
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum