Easy.TV jetzt auch online ordern

0
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Mainz – Alle Pay-TV Kanäle des Easy.TV Angebotes können ab sofort in Deutschland und Österreich auch online aktiviert werden.

Auf der Easy.TV-Webseite das gewünschte Programm mit der gewünschten Laufzeit auswählen, Easy.TV Smartcard Nummer eingeben und online bezahlen.

Binnen weniger Minuten soll der Wunschkanal bereits empfangbar sein, berichtete der Anbieter heute. Easy.TV bietet in Österreich und Deutschland sieben Pay-TV-Kanäle an: den Dokumentationskanal National Geographic, AXN ? den Actionkanal aus dem Hause Sony, den Sportkanal Extreme Sports Kanal, den Spielfilmkanal Silverline sowie das komplette MTV Paket mit MTV2, MTV Base, MTV hits!, VH1,und VH1 Classic. Zuschauer ab dem 18. Lebensjahr können außerdem den Kanal erotik first und das Vollerotikangebot Hotx über das Telefon oder online aktivieren.
 
Das Entgelt für die einzelnen Kanäle, die es bereits ab drei Euro für 30 Tage gibt, kann neben der Onlinebezahlung auch mit der kommenden Telefonrechung abgerechnet werden. Für Anhänger des Motorsports übertragt Easy.TV auf dem frei empfangbaren und kostenfreien Infotainment Kanal den ADAC-MX-Masters, der deutschen Motocross-Serie mit insgesamt acht Veranstaltungen, der FIM Motocross World Championship 2006 und der Super Moto World Championship. Der Infotainment Kanal bietet weiterhin Informationen und Geschichten rund um die neuen Angebote von Easy.TV.
 
Um Easy.TV zu empfangen, muss das Fernsehgerät an eine digitalfähige Satellitenanlage angeschlossen sein. Das gesamte Easy.TV-Angebot, außer dem frei empfangbaren Infotainmentkanal, wird mit Cryptoworks verschlüsselt. Um die Kanäle anzuschauen, werden ein Cryptoworks-fähiger Sat-Receiver und eine Smartcard benötigt. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert