Ehemalige „Marienhof“-Darstellerin Hanna Köhler ist tot

0
175
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Hanna Köhler, ehemalige italienische Oma in der ARD-Vorabendserie „Marienhof“, ist tot. Bereits am vergangenen Donnerstag (17. März) sei sie im Alter von 67 Jahren verstorben. Über die Ursache gibt es bislang noch keine Informationen.

Anzeige

Nach Angaben des Boulevardblatts „Bild“ soll Hanna Köhler zuletzt in einem Seniorenheim in der Nähe von Ulm gelebt haben. Die Schauspielerin war von 2001 bis 2008 in der Rolle der temperamentvollen Oma Francesca „Nonna“ Maldini in der ARD-Serie „Marienhof“ zu sehen. 2008 musste die Schauspielerin aus gesundheitliche Gründen, unter anderem Probleme mit dem Herzen, aussteigen. Köhler war ebenfalls in Filmen von Rainer Werner Fassbinder und in Serien wie „Tatort“ und „Die Fallers“ zu sehen. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum