Ein großer Schritt für die Menschheit“ – die „Discovery Space Week“

0
12
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Im Jahr 2008 feiert die NASA ihren 50. Geburtstag. Discovery Channel lässt in der „Discovery Space Week“ ein halbes Jahrhundert Raumfahrtgeschichte Revue passieren.

Im Mittelpunkt steht die Serie „Ein großer Schritt für die Menschheit – Die Missionen der NASA“, die erstmals bislang unveröffentlichte Bilder aus den Archiven der Raumfahrtbehörde präsentiert.

Darüber hinaus wirft Discovery Channel einen Blick in die Zukunft: Die NASA hat sich ein ehrgeiziges Ziel gesteckt. Sie will das Raumschiff der Zukunft konstruieren, das bis zum Mars fliegen kann. Die „Discovery Space Week“ taucht ein in die Geschichte der amerikanischen Raumfahrt und stellt ehrgeizige Zukunftsprojekte vor. Zudem erklärt ein junger Kosmologe den Urknall und stellt Einsteins Relativitätstheorie in Frage.
 
Die Sendungen:
 
„Ein großer Schritt für die Menschheit – Die Missionen der NASA“, ab 17. November, 22 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung;
„Professor Joao – Der Urknall für alle“, 20. November, 22.50 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung;
„Orion – Das Raumschiff der Zukunft“ , 19. November, 22.50 Uhr, in deutscher Erstausstrahlung;[mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum