Eingeschränktes HDTV-Angebot wegen WM

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die frei empfangbaren HD-Sender ProSieben-HD und Sat.1-HD strahlen zur Zeit kaum HD-Inhalte aus.

Wie der Sprecher der ProSiebenSat.1 Produktion GmbH Christian Garrels auf Anfrage von DIGITAL FERNSEHEN bestätigt, hat dies „in Maßen auch mit der WM zu tun.“

Diese kurze Pause bedeute aber keinesfalls eine Abrücken der ProSiebenSat.1-Gruppe aus dem Thema HDTV. „Ganz im Gegenteil: Wie schon in den letzen Wochen und Monaten werden wir auch in Zukunft den Anteil echter HD-Inhalte kontinuierlich erhöhen“, versprach Garrels gegenüber DF.
 
Die HD-Ausstrahlungen der frei empfangbaren HD-Kanäle ProSieben-HD und Sat.1-HD können, vorausgesetzt man besitzt eine entsprechende HD-Set-Top Box und einen „HD ready“-Fernseher, auf Astra 19,2 Grad Ost empfangen werden. Die Frequenz lautet 12,722 GHz horizontal (SR 22 000, FEC 2/3). Darüber hinaus kann man beide Kanäle in den digitalen Kabelnetzen von Kabel BW empfangen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert