Eins Plus: Sex im Alter hält gesund

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Noch immer ist das Thema Sex im Alter ein weit verbreitetes Tabu, über das kaum offen gesprochen wird – Eins Plus hat dazu einen Experten eingeladen.

Der Heidelberger Sexualforscher und Dipl.-Psychologe Prof. Dr. Ulrich Clement, zeigt in Service aktuell: Gesundheit“ Wege auf, wie man auch jenseits der 60 ein erfülltes Sexualleben führen kann. Denn Sex im Alter, so Clement, könne wunderschön sein.

Studien belegten, dass sexuell aktive Menschen im Alter nicht nur liebe- und verständnisvoller miteinander umgingen, sondern auch über ein deutlich stärkeres Immunsystem verfügten und folglich weniger krank seien als enthaltsame Paare. Der Sexualwissenschaftler warnt eindringlich davor, Gesundheitsgefahren aufgrund mangelnder Sexualität zu unterschätzen. Der Wunsch nach Zärtlichkeit, körperlicher Liebe und Befriedigung nehme im Alter zwar ab, bliebe aber als Bedürfnis erhalten. Auf Eins Plus wird der Forscher am 13.11. um 00.00 Uhr, am 14.11 um 04.00 Uhr , am 15.11.um 08.00 Uhr, am 16.11. um 12.00 Uhr, am 17.11. um 16.00 Uhr und am 19.11. um 00.00 Uhr zu sehen sein.
 
Eins Plus ist das digitale Service- und Ratgeberprogramm der ARD und wird kostenlos und unverschlüsselt über Kabel, Satellit und in vielen Regionen Deutschlands auch über DVB-T (Antenne) verbreitet. Für den Empfang benötigt man einen DVB-Receiver (Set-Top-Box) für Free- oder Pay-TV. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert