Eins Plus: Vorabpremieren auf Youtube – Programm verjüngt

3
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der digitale ARD-Spartenkanal Eins Plus schickt einen eigenen Youtube-Kanal ins Rennen. Auf der Videoplattform können Zuschauer ab dem 30. April verpasste Sendungen nachholen. Die Doku-Serie „Waschen. Schneiden. Reden“ wird den Fans sogar eine Woche vor TV-Ausstrahlung als Vorabpremiere angeboten.

Unter der Adresse www.youtube.com/einsplus sind künftig alle Sendungen unmittelbar nach der Ausstrahlung im Netz zu sehen, teilte der verantwortliche Südwestrundfunk am Donnerstagabend mit. Damit flankiert Eins Plus seine Offensive unter dem Motto „Jung – wild – digital“. Ab dem kommenden Montag schickt der ARD-Ableger täglich zwischen 20.15 Uhr und 0.30 Uhr neun neue Formate für junge Zuschauer auf Sendung (DIGITALFERNSEHEN.de berichtete).

Vorzeigeprojekt ist die mit dem Grimme-Preis 2012 ausgezeichnete Medien-Satire „Walulis sieht fern“. In dem Porträt-Format „Ausflug mit Kuttner“ begibt sich Moderatorin Sarah Kuttner mit diversen Promis auf Tour. Sounds und Themen der jungen Generation liefern Sendungen wie das Musikmagazin „Beatzz“ mit Sandra Jozipovic und die Konzertleiste „Beatzz in Concert“.
 
Das Reportage-Format „Mission Mittendrin“ mit Steffen König, die Talk- und Reportage-Sendung „Klub Konkret“ mit Franziska Storz, das Gaming-Magazin „Reload“ mit Frederik Peters und Stefan Bächle, die Dokuserie „Waschen. Schneiden. Reden“ sowie das Wissensquiz „Quiz@Home“ mit Pierre M. Krause runden die Reihe von TV-Premieren ab. Im weiteren Jahresverlauf sollen das Reiseformat „Auf 3 Sofas durch …“ mit Thomas Niemietz und das Wissensmagazin „braintuning“ folgen. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Eins Plus: Vorabpremieren auf Youtube - Programm verjüngt Ich habe es ja schon im anderen Thread geschrieben, dass die Sendungen auf mich den Eindruck machen, als ob irgendwelche älteren Leute zwanghaft versuchen, ein junges Programm zu machen. Titel wie die "Waschen. Schneiden. Reden" oder "Quiz@Home" klingen altbacken und dann mit Punkten oder @-Zeichen auf die Internet-Generation getrimmt. "Klub Konkret" oder "Beatzz" klingen wie frischeste Siebziger Jahre-Ware. Dazu dann Radioformate wie dasding.tv, on3-südwild oder SWR3 Latenight. Dass um 20 Uhr weiter die Tagesschau übernommen wird und der Name Eins Plus (klingt wie Doppelherz) beibehalten wird, zeigt, wie halbherzig man hier zugange ist. Und weil eine Mediathek uncool ist und Youtube bei der Jugend beliebt ist, startet der hippe Kanal einen Youtube-Kanal! Aber ich lasse mich überraschen, vielleicht sind da ja Perlen in der Art von Neo Paradise oder Stuckrad Late Night dabei.
  2. AW: Eins Plus: Vorabpremieren auf Youtube - Programm verjüngt Den Ausführungen stimme ich voll und ganz zu! Dem habe ich nichts hinzuzufügen!
  3. AW: Eins Plus: Vorabpremieren auf Youtube - Programm verjüngt Eine Ergänzung fällt mir doch noch ein: Das Ganze erinnert mich an die verzweifelten, tollpatschigen, amateurhaften Versuche der altbackenen Parteien die Piratenpartei in ihrem Internetaktivitäten "links" überholen zu wollen. Auch deren zunehmenden Aktivitäten "sieht" man die gekünzelte Art deutlich an. An das Original reichen sie dennoch nicht heran! Oder anders formuliert: nicht ehrlich gemeint!
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum