EM-Quali: Deutschland gegen die Türkei – mehr als Prestigeduell

0
16
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Am morgigen Freitag (7. Oktober) geht es im Europameisterschafts-Qualifikationsspiel Türkei gegen Deutschland für die Nationalelf von Jogi Löw nur noch um die Ehre. Das Heimteam der Türkei hingegen braucht einen Sieg, um sich die Möglichkeit der Qualifikation offen zu halten. Das Erste zeigt die Partie live ab 20.30 Uhr.

Anzeige

In Istanbul zeigt sich dann, ob das Team um Bundestrainer Joachim Löw seine Siegesserie fortsetzen kann, teilte die ARD am Donnerstag mit. Ab 20.15 Uhr werden die Zuschauer von den Moderatoren Gerhard Delling und dem ARD-Experten Mehmet Scholl empfangen, die die Partie nach dem Spiel analysieren.
 
Reporter Tom Bartels wird das Spiel kommentieren. Im Blickpunkt steht neben dem Spiel die besondere Beziehung zwischen der deutschen Mannschaft um Mesut Özil und den türkischen Gegenspielern, die teilweise in der Bundesliga aktiv und in einigen Fällen hierzulande aufgewachsen sind.

Nach dem Spiel der deutschen Elf zeigt Das Erste die weiteren Qualifikationsspiele des Tages in einer Zusammenfassung. Im Anschluss werden die Fußballfans zu „Waldis Club“ eingeladen. Moderator Waldemar Hartmann empfängt um 23.30 Uhr an seinem Stammtisch in Leipzig den Fussballexperten Christoph Daum, den Ex-Handballer Stefan Kretzschmar und Comedian Matze Knop. [mho]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum