Entertainment Channel erobert den Norden

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin- Der Lifestyle-Sender „Entertainment Channel“ wird seit Ende September auch in das Kabelnetz von Wilhelm.tel eingespeist.

Zudem kann der Unterhaltungssender in den Haushalten der von Willy.tel versorgten Wohnungsbaugesellschaften empfangen werden, informierte der Sender heute. Bei dem 24-Stunden-Programm dreht sich alles um Szene, Kino, Mode und Musik. Neben dem Fernsehprogramm ergänzt eine Palette multimedialer interaktiver Zusatzdienste das Angebot des Senders. In Norderstedt wird der Spartenkanal über Kanal 64 (818 MHz) sowie in Teilen Hamburgs auf Kanal 60 (786 MHz) zu sehen sein.

Ein Jahr nach Sendestart kann der Entertainment Channel eigenen Angeben zufolge in ca. 8,8 Mio. Haushalten empfangen werden. Im deutschsprachigen Raum wird er über Astra 1 H 19,2 verbreitet und seit September in den digitalen Kabelnetzen vonKabel BW sowie nun auch über Wilhelm.tel und Willy.tel in Norderstedt und im Hamburger Raum.
 
Wilhelm.tel und Willy.tel betreiben in Schleswig-Holstein und Hamburg ein selbst verlegtes Glasfasernetz. Derzeit werden damit laut Unternehmensangaben insgesamt ca. 50 000 Haushalte erreicht, wobei das Netz kontinuierlich ausgebaut werdet. Wilhelm.tel ist eine 100prozentige Tochtergesellschaft der Stadtwerke Norderstedt und bietet seit 1999 Telefonie, Internet und Kabelfernsehen im sog. „Triple Play“ aus einer Hand an. Willy.tel ist ein Unternehmen der Thiele-Gruppe, die seit 1960 im Hamburger Raum für die Wohnungswirtschaft im Rahmen der TV-Versorgung tätig ist. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert