Entertainment Channel plant Reichweitenausbau

0
19
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Ab Januar will der Entertainment Channel in den Netzen von Net Cologne, und später auch über VDSL verfügbar sein.

Nach Baden-Württemberg und Hamburg wird Entertainment Channel ab Januar 2007 auch in den Netzen von Net Cologne aufgeschaltet. Darüber hinaus soll der Sender voraussichtlich Anfang des 2. Quartals 2007 in die zwölf VDSL-Netze der Deutschen Telekom eingespeist werden. Bei erfolgreichem Abschluss dieser Verhandlungen wird Entertainment Channel dann u.a. in Berlin, Hamburg und München auch über diese innovative Empfangstechnologie verbreitet.

Entertainment Channel plant bis Ende des kommenden Jahres in ca. 20 Millionen Haushalten präsent sein. Multichannelling sei für den Sender eminent wichtig, da sich unser Programm an eine junge, technisch avancierte Zielgruppe richte, erklärt Hans-Jörg Finsterwald, Geschäftsführer von Entertainment Channel. „Unser Ziel ist, dass unser Programm überall dort ist, wo auch unsere Zuschauer sind – egal, welches Empfangsgerät sie gerade nutzen.“
 
Entertainment Channel verfügt eigenen Angaben zufolge derzeit über eine technische Reichweite von 9 Millionen Haushalten im deutschsprachigen Raum. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert