ERF sorgt für mehr christliche Unterhaltung bei Anixe

7
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com

In Zukunft werden drei Sendungen des evangelischen Medienvereins ERF aus Wetzlar in den Programmen von Anixe und Anixe HD zu sehen sein. Die Formate sollen das Kinder- und Familienprogramm an Samstag und Sonntag ergänzen.

Der evangelischen Verein ERF Medien versorgt in Zukunft den TV-Sender Anixe mit Sendeinhalten. Wie der Evangeliums-Rundfunk am Mittwoch bekanntgab, werden ab dem 14. Juli jeweils Samstags ab 11.00 Uhr die drei Serien „Hof mit Himmel“, „Gott sei Dank!“ und die Kindersendung „JoeMax.TV“ auf Anixe und Anixe HD ausgestrahlt. Am Sonntag soll das komplette Programm ab 12.10 Uhr wiederholt werden.

ERF Medien wurde 1959 als Evangelium Rundfunk in Wetzlar gegründet. Der eingetragene Verein produziert Angebote mit christlichen Inhalten für Fernsehen, Radio und Internet. Der Verein finanziert sich nach eigenen Angaben ausschließlich aus Spenden. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. AW: ERF sorgt für mehr christliche Unterhaltung bei Anixe Bei drei Stunden Abstand sehe ich aber keinen Zusammenhang!
  2. AW: ERF sorgt für mehr christliche Unterhaltung bei Anixe Der ERF hat doch schon einen eigenen Fernsehsender mit dem bezeichnenden Namen ERF 1. Hat ihn denn immer noch nicht jeder auf Programmplatz 1 gelegt? Wie nachlässig von euch.
  3. AW: ERF sorgt für mehr christliche Unterhaltung bei Anixe Ich als Kunde von Unitymedia kann diesen Sender noch nicht mal empfangen. Nur das Radio von denen. Da Vierte habe ich aus meiner Favouritenliste geworfen, weil die abends meine Augen mit Teleshopping belästigen.
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!