Erotisch: Beate-Uhse-TV gibt Einblick in Star-Wars-Adaption

0
27
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Der Pay-TV-Sender Beate-Uhse-TV zeigt im November die Erotikreportage „Private Backstage – Porn Wars“.

Gerade ist der brandneue Streifen des Super-Labels „Private“ im Handel erschienen, schon präsentiert Beate-Uhse-TV die Hintergrundberichterstattung der Erotikadaption von Star Wars.

Tera Bond als Jodi-Meisterin versucht ihre Schülerin Mya vor der dunklen Seite der Macht zu bewahren. Beate-Uhse-TV zeigt schon einmal, wie die Körpermächte in der Sexgalaxie verteilt sind und was bei den Dreharbeiten der Weltraumsaga alles hinter den Kulissen passiert. Die Erstausstrahlung von „Private Backstage – Porn Wars“ läuft am 2. November um 1:25 Uhr.
 
Beate-Uhse-TV ist exklusiv über Premiere im Angebot Thema zusammen mit 14 weiteren Kanälen ab 9,99 Euro im Monat oder einzeln für 3 Euro zu empfangen. [fp]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert