eSport bei ZDFkultur – Saisonauftakt der Gamerbundesliga ESL

10
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

ZDFkultur wird als erster öffentlich-rechtlicher Sender den Saisonauftakt der Pro Series der Electronic Sports League (ESL) ausstrahlen. Der Wettbewerb wird am Samstag (20. August) ab 22.30 Uhr als Aufzeichnung zu sehen sein.

Anzeige

Bereits einen Tag zuvor erfolgt der Saisonstart für die Bundesliga der eSportler während der Spielemesse Gamescom in Köln. Wie der Spartensender am Mittwoch ankündigte, werden die Gaming-Experten Viola Tensil und Colin Gäbel den Wettkampf moderieren, der am Samstag im Rahmen des Formats „FTW – For The Win“ ausgestrahlt wird.
 
Zu den Disziplinen gehören unter anderem der Egoshooter Counterstrike, das Strategiespeil Starcraft, das Fußball-Game Fifa und das Rennspiel Trackmania. Angereichert wird das Programm mit Interviews und Hintergrundberichten, mit denen auch Neulinge für den eSport begeistert werden sollen.

Programmkoordinator Daniel Fiedler erklärte, dass mit ZDFkultur ein im TV-Bereich neuer Kulturbegriff „auf den Bildschirm und damit ins Bewusstsein des Fernsehzuschauers“ komme. „Wir begreifen Popkultur als das verbindende Element, das unsere Gesellschaft heute zusammenhält“, sagte Fiedler. „Gaming ist Teil unserer Kultur“, betonte er weiter. Und das nicht erst, seit der Verband der deutschen Computerspielentwicklet in den Deutschen Kulturrat aufgenommen wurde.
 
Auf ZDFkultur ist bereits das Videospiel-Magazin „Pixelmacher“ zu sehen. Die von Lukas Koch präsentierte wöchentliche Sendung wird den Start der ESL in der Woche vom 19. bis 26. August ebenfalls begleiten. Nach Angaben des Branchenverbands BIU spielen derzeit 1,5 Millionen Deutsche wettbewerbsmäßig Computerspiele. In der ESL Pro Series winken Preisgelder von insgesamt 100 000 Euro. [rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

10 Kommentare im Forum

  1. AW: eSport bei ZDFkultur - Saisonauftakt der Gamerbundesliga ESL Man man man, wenn zdf.kultur paar Jahre früher ins Leben gerufen worden wäre, hätten die glatt GIGA übernehmen können. Als Zocker vermisse ich den Sender immer noch schmerzlich. Weiter so!
  2. AW: eSport bei ZDFkultur - Saisonauftakt der Gamerbundesliga ESL Nanu, mit zdf.kultur habe ich mich bisher gar nicht befasst, aber wenn ich sehe, dass die auch über Computerspiele berichten... Zuletzt habe ich eigentlich nur noch MTV GameOne regelmäßig im Fernsehen verfolgt.
  3. AW: eSport bei ZDFkultur - Saisonauftakt der Gamerbundesliga ESL Mal sehen wann die Sendung von der Politik wegen Jugendgefährdung verboten wird
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum