Esther Sedlaczek ist die neue Quiz-Masterin in der ARD

38
846
Esther Sedlaczek vor dem Quizduell Logo
Foto: ARD
Anzeige

Die neue ARD-Quizmasterin Esther Sedlaczek präsentiert diesen Freitag um 18.50 Uhr zum ersten Mal „Quizduell-Olymp“.

Anzeige

Bei ihrer Premiere im Ersten geht sie laut Sender direkt mit einer Champions-League reifen Besetzung an den Start: den vielleicht schwersten Gegnern aller Zeiten für den Olymp? Der „Quizduell-Olymp“ tritt gegen zwei Jäger aus „Gefragt – Gejagt“ an: Klaus Otto Nagorsnik und Sebastian Jacoby versuchen, gegen den Olymp zu bestehen.

Esther Sedlaczek wird künftig mit dem „Quizduell-Olymp“ immer freitags um 18.50 Uhr im Ersten das Wochenende einläuten, teilt der Sender mit. Seit 2021 ist sie für die ARD im Einsatz, präsentiert die „Sportschau“ und gehört auch bei der kommenden Fußball-WM zum Moderationsteam der ARD.

Beim „Quizduell-Olymp“ sind in den neuen Folgen wieder Marie-Louise Finck (Quiz-Königin und Staatsanwältin aus Kiel), Thorsten Zirkel (Quiz-Ass und Bankbetriebswirt aus Hannover) sowie Eckhard Freise (Professor Quiz aus Münster, Historiker und erster WWM-Gewinner) mit dabei, gab der Sender bekannt.

Quelle: ARD Das Erste

Bildquelle:

  • ard-quizmasterin: ARD
Anzeige

38 Kommentare im Forum

  1. Der Olymp (die Sendung) kann aber nur besser werden. Ich hab mir das ein paarmal angesehen, aber Pilawa war schon nervig...und ideal fürs fremdschämen. Wobei die "Experten" aufm Olymp manchmal auch etwas anstrengend sind. Aber du hast Recht, irgendwie haben dort (Sport-)Moderatoren bei der ARD immer eine Doppelfunktion.
  2. vielleicht will man hier die zusätzlichen Personalkosten sparen, um die üppigen Vorstandsgehälter und Bonis der unzähligen Sendeanstalten zu bezahlen
Alle Kommentare 38 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum