Euro 3 weitet Sendegebiet aus

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Stuttgart – Der für den Raum Bodensee zugelassene regionale private Fernsehveranstalter Euro 3 kann künftig sein Programm auch in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg verbreiten.

Die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK) hat dem Sender hier einen analogen Kabelkanal zugewiesen. Aufgrund des Ausbaus des Kabelnetzes und der Einrichtung einer Glasfaserverbindung von Singen nach Villingen können nun u.a. auch die Gemeinden Villingen-Schwenningen, Donaueschingen, Bad Dürrheim, Geisingen, Trossingen, Spaichingen, Balingen, Rottweil, Tuttlingen und Stockach mit regionalem Fernsehen versorgt werden.
 
Euro 3 will für die Region Schwarzwald-Baar-Heuberg ein eigenes Programmfester gestalten, das als halbstündiges Regionalmagazin täglich von 18.00 Uhr bis 24.00 Uhr verbreitet wird. Der Programmstart soll demnächst erfolgen.
 [mg]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert