Eurosport bei Alpiner Ski-WM in Are

0
4
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Eurosport und die Organisatoren der FIS Alpine Ski WM haben für die vom 3. bis 18. Februar 2007 im schwedischen Are stattfindende FIS Alpine Ski WM eine Medien-Kooperation vereinbart.

Eurosport ist demnach offizieller Partner der diesjährigen WM und wird eigenen Angaben zufolge in 20 Sprachversionen und 59 Ländern insgesamt 37 Stunden, davon 28 Stunden live von den Wettkämpfen berichten. Die Vereinbarung beinhalte neben einer umfassenden Eurosport Präsenz für die Zuschauer und Partner vor Ort auch eine Einbindung in sämtliche Marketingaktivitäten der WM-Organisatoren.

Eurosport ist während der gesamten WM mit einer eigenen Event-Fläche in der Festival Arena in Are sowie im WM-Dorf in Kungsträdgarden in Stockholm präsent. Auf beiden Promotionsflächen bietet Eurosport den Zuschauern und Fans die Chance, sich beispielsweise beim Schnee-Volleyball sportlich aktiv zu betätigen.
 
Für Eurosport als internationalen Sportsender werde es zunehmend wichtiger, sich in Sportevents mit einzubringen, die bei Eurosport oder Eurosport 2 übertragen werden. „Bei der Sportberichterstattung geht es nicht mehr nur darum, Rechte zu kaufen sowie TV-Bilder und Ton an die Zuschauer weiterzugeben. Eine enge Zusammenarbeit mit Organisatoren und die Kreation von Synergien für Werbepartner und Anbieter, die sich für Sport und dessen Umfeld begeistern, bekommt mehr und mehr Bedeutung für uns, so Märta Rydbeck, Eurosport-Geschäftsführerin in den nordischen Ländern.
 
Die Partnerschaft mit der FIS Alpine Ski WM ist nach der Leichtathletik WM in Göteborg die zweite große Medien-Kooperation in Schweden. [sch]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert