Eurosport: French Open verschaffen Sender Rekordquoten

4
13
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Den Rekordsieg von Tennisprofi Rafael Nadal bei den diesjährigen French Open und der Kaierre-Slam von Maria Sharapova haben Eurosport Top-Reichweiten und Spitzenwerte bei den Einschaltquoten verschafft.

Insgesamt schalteten 61,2 Millionen unterschiedlcihe Zuschauer während des zweiwöchigen Sandplatzturniers bei Eurosport 1 und Eurosport 2 ein, teilte der TV-Anbieter am Donnerstag mit. Durschnittlich waren 1,1 Millionen Zuschauer bei den Auftritten von Rekordsieger Nadal und Co. live dabei, 7 Prozent mehr als im Vorjahr. 

Auch das zum Ausklang jedes Tennistages ausgestrahlte Live-Magazin“Game, Set & Mats“ mit dem ehemaligen Spitzenspieler Matts Wilanderzeigte sich quotenstark. 21,5 Millionen veschiedene Zuschauer erreichtedas live vor Ort produzierte Programm, welches seine Reichweite damit um 13 Prozent gegenüber dem Vorjahr steigern konnte. Insgesamt drehte sich während der French Open bei den Sendern 292 Stunden lang alles um Sandplatztennis, 207 Stunden wurde live gesendet[rh]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Eurosport: French Open verschaffen Sender Rekordquoten Und da wird doch immer behauptet, Tennis wolle niemand sehen.
  2. AW: Eurosport: French Open verschaffen Sender Rekordquoten 90 Min Fußball bringen 27 Mio. Zuschauer vs. 61.2 Mio Zuschauer in 2 Wochen für Tennis
  3. AW: Eurosport: French Open verschaffen Sender Rekordquoten Diese Werte beziehen sich doch bestimmt auf ganz Europa und nicht nur auf Deutschland.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum