Eurosport holt sich prominente Radsport-Experten ins Boot

0
2579
Eurosport Radsport
Anzeige

Die Eurosport-Crew bekommt Zuwachs: Bei den großen Radsport-Highlights in der zweiten Jahreshälfte 2020 verstärken die Top-Experten Jens Voigt, Rolf Aldag und Bernhard Eisel das Radsport-Team des Discovery-Senders.

Voigt ist einer der populärsten deutschen Radfahrer der jüngeren Vergangenheit und führt auch das Experten-Trio an. Der zweimalige Etappensieger bei der Tour de France und ehemalige Stundenweltrekordhalter wird erstmalig die komplette Tour (von 29. August bis 20. September) für Eurosport im Einsatz sein, sowie bei den weiteren großen Rundfahrten und, wie gehabt, auch bei mehreren Klassikern mit von der Partie sein.

Neu im Eurosport-Team ist zudem Rolf Aldag. Der ehemalige Profi und aktuelle Funktionär wird ebenfalls bei den großen Rundfahrten das Eurosport-Team verstärken und unter anderem ausgewählte Tour de France-Etappen sowie den Giro d’Italia als Experte analysieren. Dritter Neuzugang ist der Österreicher Bernhard Eisel, der parallel internationaler Radsportreporter bei Eurosports Schwester-Streamingdienst Global Cycling Network (GCN) bleibt, aber künftig auch für Eurosport von Radrennen berichten wird.

Gernot Bauer, Head of Sports bei Eurosport in Deutschland, sagt: „Der Radsport ist eine Kernsportart im Eurosport-Programm und wir wollen mit unseren Experten das Storytelling rund um das Renngeschehen vertiefen.“

Zu dem immer größer werdenden Experten- und Kommentatoren-Team von Eurosport zählen auch die Kommentatoren Karsten Migels, Gerhard Leinauer, Marc Rohde und die Experten Jean-Claude Leclercq, Jörg Ludewig, Robert Bengsch, Christian Lichtenberg und nun auch Voigt, Aldag und Eisel.

Bildquelle:

  • df-eurosport-radsport: GettyImages-Eurosport

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum