Eurosport: Neue TV-Experten bei Australian Open

0
392
© yossarian6 - Fotolia.com
© yossarian6 - Fotolia.com
Anzeige

Boris Becker hat seine Schäfchen bereits vor einigen Tagen ins Trockene gebracht: Jetzt meldet Eurosport noch zwei neue TV-Experten für die Australian Open an.

Anzeige

Andrea Petkovic und Kevin Krawietz sind bei den Australian Open als TV-Experten beim Sender Eurosport im Einsatz. Die frühere Top-Ten-Spielerin Petkovic (35) wird unter anderem beim Frauen-Finale zu Gast sein, Doppelspezialist Krawietz (30) wird als Co-Kommentator im Einsatz sein, wie der Sender am Dienstag mitteilte. Die beiden unterstützen das TV-Team um Tennis-Trainerin Barbara Rittner und Boris Becker, der nach seiner Haftentlassung zurückkehrt.

Eurosport-Team bei Australian Open prominent besetzt

Am kommenden Montag beginnen in Melbourne die Australian Open als erstes Grand-Slam-Turnier des Jahres. Die Spiele werden über den frei empfangbarem Sender Eurosport 1 und das kostenpflichtige Angebot Eurosport 2 übertragen.

Djokovic gegen Kyrgios als Appetizer, Quali-Turnier und ATP Adelaide live

Zur Einstimmung auf die Australian Open 2023 überträgt Warner Bros. Discovery bereits am Freitagmorgen (13. Januar) ab 8.30 Uhr den “Arena Showdown” zwischen dem ehemaligen Weltranglistenersten Novak Djokovic aus Serbien und dem australischen Enfant Terrible, Nick Kyrgios, aus der Rod Laver Arena live und exklusiv bei Discovery+.

Zudem sind dort auch alle Matches der Qualifikation zu den Australian Open (noch bis 13. Januar) live und auf Abruf zu finden. Das ATP-Turnier in Adelaide ist ebenfalls live bei Discovery+ zu sehen – ausgewählte Partien des Events inklusive des ersten Halbfinals und des Endspiels (Samstag, 14. Januar, 8.30 Uhr) zudem bei Eurosport 1 im Free-TV.

Mit Material der dpa und discovery

Bildquelle:

  • Tennis: © yossarian6 - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum