Eurosport zeigt Snooker-WM exklusiv

0
9
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Die 32 besten Snooker-Spieler der Welt stehen sich ab Samstag wieder im Crucible Theatre in Sheffield gegenüber. Spannend wird es gleich ab der 1. Runde, denn mit Ronnie O’Sullivan und dem chinesische Newcomer Ding Junhui treffen gleich zwei der Top-Favoriten aufeinander.

Eurosport überträgt täglich mehrere Stunden live, ausführlich und exklusiv bis zum Finale am 7. Mai. Ein TV-Marathon auch für Eurosport-Kommentator Rolf Kalb: Über 100 Live-Stunden wird er die WM-Spiele analysieren.

Unterstützt wird er dabei abwechselnd von Thomas Hein, dem Bundessportwart Snooker der DBU, Lasse Münstermann, dem amtierenden Deutschen Meister im Snooker, und Patrick Einzle, dem einzigen deutschen Profi der WSA Main Tour.
 
Die Top 16 der besten Snooker-Spieler sind gesetzt, die übrigen mussten durch die Qualifikation und treffen in Runde eins auf einen der gesetzten Akteure. Anschließend geht es im K.o.-System über Viertel-, und Halbfinale bis zum Finale weiter.
 
Zunächst sind die Matches auf ‚Best of 19 Frames‘ angesetzt, mit dem Fortgang des Turniers werden die Distanzen auf ‚Best of 25, 33 und 35 Frames‘ erhöht. Wer es bis ins Finale schaffen will, braucht neben seinem Können vor allem gute Ausdauer und Konzentration. Das WM-Finale wird ab 7. Mai im Modus ‚Best of 35 Frames‘ ausgespielt. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum