Ex-RTL-2-Chef übernimmt Austria 9 komplett

3
25
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der österreichische Privatsender Austria 9 gehört jetzt komplett dem einstigen RTL-2-Chef Josef Andorfer. Andorfer übernahm die Mehrheitsanteile von Geschäftsführer Conrad Heberling.

Bei Austria 9 ist nur noch einer der Gesellschafter vom Start Ende 2007 an Bord. Wie die österreichische Tageszeitung „Der Standard“ am Dienstag berichtete, hat nun auch Geschäftsführer Conrad Heberling seine zuletzt gut 51 Prozent abgegeben. Er ist nunmehr nur noch als Prokurist tätig. Der Privatsender gehört jetzt laut Firmenbuch ganz Josef Andorfer, teils als Person, teils über seine Andmann-Holding. Beide mit Sitz in der Schweiz.

Andorfer war in den 90er Jahren oberster ORF-Programmplaner und leitete danach lange RTL 2. Austria 9 war schon seit längerem auf der Suche nach neuen Geldgebern. Wieviel Andorfer nun für die 51 Prozent zahlte schrieb das Blatt nicht. Der Sender wird im Dezember drei Jahre alt und hat noch immer recht wenig Zuschauer. Schon vor einem Jahr hatten sich neben Burda die Medienpool TV GmbH und die High View Holding GmbH aus dem Sender zurückgezogen und ihre Anteile verkauft. [mw]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Ex-RTL-2-Chef übernimmt Austria 9 komplett Austria 9 strahlt sein Programm als einziger österreichischer Sender -warum auch immer- nicht über DVB-T aus. Gleichzeitig lamentiert man über geringe Zuschauerzahlen. Passt irgendwie nicht zusammen.
  2. AW: Ex-RTL-2-Chef übernimmt Austria 9 komplett könnte damit zusammenhängen, dass Austria 9 nicht gerade im Geld schwimmt und sich schlicht und einfach eine DVB T Ausstrahlung nicht leisten kann.
  3. AW: Ex-RTL-2-Chef übernimmt Austria 9 komplett Dort sollten alte ORF-Produktionen laufen, und nicht "historische" US-Serien - dann würde ich wahrscheinlich auch länger als 10 Sekunden bei dem Sender hängenbleiben.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum