„Eye TV“: Tele5 setzt ab August auf Puppen-Satire

2
23
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Privatsender Tele5 startet Anfang August einen neuen TV-Sendergeführt von Puppen. In dem neuen Satire-Format „Eye TV“ nehmen die einäugigen Protagonisten wöchentlich in insgesamt fünf Sendungendie Wirklichkeit aufs Korn.

Bei Tele5 dürfen ab dem 2. August Puppen das Fernsehen machen, denn der Privatsender schickt mit „Eye TV – Der durchgeknallte Puppensender“ ein neues Satire-Format an den Start, in dem ganz allein die einäugigen Protagonisten für das Programm verantwortlich sind. Dabei erinnern die Handpuppen von ihrem Design her stark an die Figuren aus der „Sesamstraße“. „Mit Staunen beobachten wir, wie gefühlt wöchentlich neue Sender aus dem Boden schießen. Es gibt schon alles“, erklärte Tele5-Chef Kai Blasberg. Die Antwort darauf sei „Eye-TV“, denn man könne das Fernsehen nicht neu erfinden, es aber lieben.

Die Handlung dreht sich dabei um ein fiktives Fernsehhaus, in dem die Puppen durch insgesamt fünf verschiedene Sendungen führen. Den Nachrichtenblock „Jetzt“ übernimmt dabei der eher ratlos als kompetente Kai-Uwe Petersen, während sich Dr. Sowieso und Uschi sowie Kollege Bruno in „Nimm das! – Beauty, Blöd und Wellness“ oder auch „Kauf das! – Heim, Haus und hab ich vergessen“ mit sinnfreien Untensilien an Homeshopping-Fans wenden.
 
Auch mit einem Nachtprogramm kann der Fernsehsender aufwarten. Zum einen präsentieren die Figuren „Die Harald Shit Show“ mit dem gleichnamigen Late-Night-Talker. Zum anderen widmen sich die Leder-Fetischisten Unbekannter Nr. 1 und Unbekannter Nr. 2 im „Popoclub“ – in ähnlicher Form früher bei den „Freitag Nacht News“ zu sehen – dem Thema Aufklärung. Abgerundet wird das Puppen-Ensemble vom Senderchef, ein wachsames Auge auf seine Angestellten hat und nach Lust und Laune in den Formaten auftaucht.
 
Tele5 zeigt zunächst ab dem 2. August immer freitags um 20.00 Uhr zehn Folgen der Puppen-Satire. Sollte sich das Konzept als erfolgreich erweisen, ist wohl davon auszugehen, dass weitere Episoden von „Eye TV“ produziert werden. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "Eye TV": Tele5 setzt ab August auf Puppen-Satire Popoclub Schön-jedoch wäre mir eine Fortsetzng der FreitagNachtNews in der Urbesetzung lieber! (Ruth Moschner,Henry Gründler, Volker G. Schmitz, Logan, Hanelore) Freitag Nacht News Eine Show für Erwachsene mit Puppen ist ja nichts neues-->Die Wiwaldi-Show
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum