Felix Magath wird Arena-Experte

1
15
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Prominenter Neuzugang bei Arena: Felix Magath (53) wird ab sofort die Redaktion des Pay TV-Senders bei Livespielen der Bundesliga sowie der spanischen Primera Division unterstützen.

Seinen Einstand feiert „Quälix“ am 16. Februar ausgerechnet beim Freitagsspiel seiner beiden Ex-Clubs Eintracht Frankfurt gegen VfB Stuttgart. „Felix Magath ist ein erfolgreicher Trainer mit erstklassigem Fußball-Sachverstand auch für die Themen abseits des Spielfelds. Wir werden ihn punktuell dort einsetzen, wo er unseren Zuschauern einen echten Mehrwert liefert und die Redaktion inhaltlich unterstützt“, sagt Arena-Geschäftsführer Dejan Jocic.

Felix Magath, der trotz seiner phänomenalen Bilanz der letzten Jahre nach einer bisher verkorksten Saison vom FC Bayern München kurz nach Beginn der Rückrunde gekündigt wurde, freut sich auf seine neue Aufgabe als TV-Experte.
 
Wie lange der vor der Kamera doch immer etwas holprig wirkende Magath Arena erhalten bleiben wird, ist fraglich. Bereits kurze Zeit nach seiner Entlassung beim FC Bayern wollte der kriselnde Hamburger Sportverein den Erfolgstrainer unbedingt haben – und sicherlich wird das Interesse nationaler und internationaler Vereine nicht nachlassen. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Felix Magath wird Arena-Experte Hier die PM Finde ich gut, vielleicht gibt es dann bei der spanischen Liga auch Vorberichte. Er kommentiert ja auch Barca-Real live Ich hoffe nur, dass Sonntag die Bob-WDH gestrichen wird, damit wir Barca-Valencia live sehen können Allemal ist Magath besser als Michael Schulz
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum