„Fernsehgarten“-Moderatorin Kiewel staucht Mitarbeiter zusammen

18
69
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Schlechtes Wetter und dann auch noch nervende Kollegen: Auf Tour des ZDF-Fernsehgartens in Ostfriesland fühlte sich die Moderatorin Andrea Kiewel von ihren eigenen Leuten gestört – und machte ihrem Ärger Luft.

Kein Vergnügen – weder vor Ort noch vor dem Bildschirm: Vom regnerischen Neuharlingersiel in Ostfriesland sendete der „ZDF-Fernsehgarten“ ohnehin schon unter erschwerten Bedingungen live, doch das Verhalten der Moderatorin Andrea Kiewel zwei Mitarbeitern gegenüber sorgte für zusätzlichen Unmut beim Publikum.

Für den Zuschauer waren sie weder zu sehen noch zu hören, doch plötzlich fühlte sich Andrea Kiewel sichtlich von palavernden Kollegen jenseits der Bühne gestört. Sie wies die Störenfriede ein paar Mal – jedes Mal zusehends eindringlicher – darauf hin, dass man bereits Live auf Sendung sei. Nachdem die Kollegen ihr arbeitsbezogenes Gespräch darauf hin nicht einstellten, knöpfte sich die Moderatorin die zwei Unglücklichen nochmal expliziter vor.
 
Diese Aktion sorgte für empörte Reaktionen der Zuschauer auf Twitter, die sogar mutmaßten, Moderatorin Kiewel würde ihr Team und die Zuschauer „hassen“. [msr]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

18 Kommentare im Forum

  1. Das ist jetzt echt lächerlich. Wer Kiwis schnodderige Art kennt wird das kaum wahrnehmen obwohl sie sogar mit der Kamera zu den Männern geht. Bei YouTube kann man die Sendung sehen und jemand hat das „Einnorden“ markiert.
  2. Was ist das denn für eine Meldung?? Ich glaube, sowas kennt jede(r) von seiner Arbeit.. Ich muss mich korrigieren, nach dem ich es gesehen habe. Da ist doch 0,Nixx passiert.
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum