Festival „Großes Fernsehen“ lockt 3000 Besucher an

0
17
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Köln – Rund 3000 Besucher haben von Donnerstag bis Montag das Festival „Großes Fernsehen“ im Kölner Cinedom besucht.

„Das Festival hat Beispiele für herausragende Fernsehqualität gezeigt. Wir haben die erhofft große und gute Resonanz in der Kölner Bevölkerung gefunden“, erklärte Gernot Gehrke vom Ausrichter LfM Nova GmbH am Dienstag zum Abschluss der Veranstaltung.

50 Beiträge von 17 Sendern und Produktionsgesellschaften standen auf dem Programm. Geboten wurden 63 Stunden Fernsehen, fast ausschließlich Premieren aus den Bereichen Fiction, Dokumentation, Serie und Kinderprogramm.
 
Unter anderem nahmen die Schauspieler Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt, Oliver Korittke und Günter Lamprecht an dem Festival teil. „Großes Fernsehen“ fand im vergangenen Jahr erstmals in Köln statt. (ddp-nrw)[lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum