Finale Staffel „House of Cards“ ab Freitag bei Sky

2
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Lange haben die Fans auf die neuen Episoden der Politserie gewartet. Ab übermorgen ist es dann soweit: „House of Cards“ ist zurück.

Die acht neuen Episoden sind ab Freitag, 2. November, voraussichtlich im Laufe des Vormittags auf einen Schlag über Sky Ticket auf Abruf verfügbar. Am gleichen Abend ab 22 Uhr sind die neuen Episoden immer als Doppelfolge auf Sky Atlantic HD zu sehen.

Frank Underwood ist diesmal nicht dabei. Seit Kevin Spacey öffentlich zu Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs diverser junger Männer Stellung nehmen musste, ist der ehemalige Superstar des amerikanischen Schauspielgeschäfts geschasst.

Doch Claire Underwood (Robin Wright) ist eine mehr als ebenbürtige Nachfolgerin in der letzten Staffel der Serie. Hier bekommt sie es mit dem Geschwisterpaar Annette (Diane Lane) und Bill Shepherd (Greg Kinnear) zu tun.

Alle drei verbindet eine komplizierte Vergangenheit. Das Geschwisterpaar Shepherd gehört zu einer vermögenden Washingtoner Dynastie, die hinter den Kulissen politische Fäden zieht und regen Einfluss nimmt. Und auch Annettes Sohn Duncan (Cody Fern) hat große Ambitionen zur nächsten Generation der einflussreichen Politiker in Washington zu gehören. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. Welch eine hundsmiserable, hanebüchene und geradezu lächerliche, völlig unglaubwürdige Schlussstaffel. Aus Frust über diese völlig vertane Chance, einer grandiosen Serie einen würdigen Abschluss zu verleihen, haben wir direkt wieder mit der ersten Staffel angefangen. Mein Tipp für alle Fans, die Staffel 6 noch nicht geschaut haben: verzichtet darauf!
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum