Formel 1: Deutschland Grand Prix live bei RTL und Sky

2
26
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Es könnte eines der letzten Male sein, dass die Formel 1 in hierzulande gastiert. Die Abschiedsvorstellung des Großen Preises von Deutschland gibt es live bei RTL und Sky.

Für Sebastian Vettel ist es bislang eine Saison zum Vergessen. Trotzdem will sicherlich auch er sich gebührend vom Deutschland Grand Prix verabschieden und wenn es alles glatt laufen sollte, vielleicht sogar seinen ersten Hockenheim-Sieg überhaupt einfahren.

Nach dem Rennen pausiert die Formel 1 erst einmal, die Rennen in Deutschland höchstwahrscheinlich sogar für länger als nur den nächstjährigen Sommer lang. Bislang sieht es so aus, als ob die Eigner der Rennserie von Liberty Media den Großen Preis von Deutschland aus dem Saison-Kalender streichen werden. Die Diskussion darüber hält sich schon lange Zeit. Der Nürburgring mit dem sich Hockenheim jährlich abwechselte ist seit 2013 schon raus aus der Formel 1. Dadurch gab es bereits 2015 und 2017 keinen Deutschland-Grand-Prix.

Jetzt sieht es aber so aus, als ob die Formel 1 für längere Zeit nicht zurückkehren wird. Ab dem nächsten Jahr bekommen die Niederlande immerhin wieder einen Grand Prix. Deutsche Fans werden also ab 2020 dorthin, nach Spielberg in Österreich oder ins belgische Spa pilgern, um die Formel 1 hautnah erleben zu können.

RTL und Sky sind am Sonntag um 15.10 Uhr live auf Sendung, wenn die Ampeln ein vorerst letztes Mal für die Formel 1 in Deutschland auf grün schalten. Beide Sender bieten das Rennen auch in UHD an. [bey]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. 5,37 Millionen waren es am Sonntag, die die "schlimmste F1 Übertragung" angeschaut haben.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum