Fox bringt auch 7. Staffel „Shameless“ nach Deutschland

0
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Das Leben und die Probleme der Chaos-Familie Gallagher haben sich zu einer Erfolgsstory für Fox entwickelt, weshalb der Sender nun auch die siebte Staffel von „Shameless – Nicht ganz nüchtern“ exklusiv nach Deutschland bringt.

Mit seinem Mix aus Comedy und Drama hat „Shameless“ bei vielen Zuschauern in den USA und auch Deutschland einen Nerv getroffen. Die Erfolgsserie fesselt die Fans bereits seit sechs Staffeln und im neuen Jahr kommen die deutschen Zuschauer in den Genuss der siebten Staffel. Der Pay-TV-Sender Fox zeigt die zwölf neuen Folgen exklusiv ab 20. Februar.

In der neuen Staffel stehen der Großfamilie Gallagher große Veränderungen ins Haus. Familienoberhaupt Frank (William H. Macy) geht gegen seine eigenen Angehörigen vor, nachdem er erfährt, dass er im Koma liegend von diesen in den Chicago River geworfen wurde. Fiona, älteste Tochter von Frank, will sich um ihr neues Leben als Restaurant-Managerin kümmern und sich nicht mehr um die Familie, die nun ihr Überleben ohne die fürsorgliche Hand Fionas sichern muss.
 
Premiere feiert die siebte Staffel am 20. Februar um 21.40 Uhr im Anschluss an „The Walking Dead“. Die zwölf Folgen stehen immer montags in englischer und deutscher Fassung zur Verfügung, nach dem Ende der siebten „Walking Dead“-Staffel wird „Shameless – Nicht ganz nüchtern“ ab 10. April bereits 21.00 Uhr beginnen. Nach der Ausstrahlung werden die Folgen auch über Sky Go, Sky On Demand und Sky Ticket verfügbar sein. [buhl]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert