Frauke Ludowig künftig mit zweitem Standbein neben RTL

4
1745
Frauke Ludowig
© RTL / Margaretha Olschewski
Anzeige

Kehrt Frauke Ludowig womöglich bald RTL den Rücken? Für einen Teleshopping-Sender? Dort bringt sie ab heute jedenfalls ihre erste eigene Marke an den Verkaufsstart.

Anzeige

Die bekannte Moderatorin Frauke Ludowig gehört schon lange zur Stammbesetzung bei RTL und wird dort auch weiterhin bleiben. Allerdings gibt sie nun ein Stelldichein mit dem Teleshopping-Kanal QVC. Dort wird sie ihre eigene Marke an Schönheits- und Pflegeprodukten namens „pur lu by frauke ludowig“ zum Verkauf im Live-Shopping bereit stellen. Ab sofort wird sie dort auch regelmäßig bei QVC auf dem Bildschirm zu sehen sein.

QVC hat damit einen weiteren Star gewonnen, der seine Produkte ausschließlich über dessen Kanäle vertreibt. Erst im Januar 2022 ist Premium-Designer Steffen Schraut beim Shopping-Sender an den Start gegangen.

Frauke Ludowig baut sich ein zweites Standbein bei QVC auf

„pur lu ist ein absolutes Herzensprojekt“, erklärt Ludowig, die gleichzeitig Gesellschafterin und Mitgründerin der Marke ist. Die Entscheidung für die Zusammenarbeit mit QVC sei ganz bewusst gefallen. Für eine neue Beauty-Marke biete nach ihrer Ansicht vor allem das interaktive Live-Shopping viel Potenzial. „Zudem liebe ich es, live zu sein – nah am Zuschauer“, sagte sie weiter. Anfang Oktober werden die ersten ihrer Produkte im Onlineshop auf QVC.de sowie in den Apps erhältlich sein.

Offizieller Start mit Frauke Ludowig auf dem QVC TV-Hauptkanal ist heute, um 22 Uhr.

Quelle: QVC

Hinweis: Dieser Artikel wurde in leicht abgeänderter Version erstmals am 1. September veröffentlicht.

Bildquelle:

  • Frauke Ludowig: RTL
Anzeige

4 Kommentare im Forum

  1. Was ist ein Frauke. Reimt sich auf Mauke. Gibt es auch ein Manke ? :LOL: Was präsentiert dessen Teil für so Produkte. Parfümerie by Edition Mooseee ?
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum