Free-TV Disney Channel startet mit „Aristocats“

16
18
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der neue Disney Channel startet seinen Free-TV-Auftritt unter anderem mit dem Trick-Klassiker „Aristocats“ von 1970. Auch den allerersten Disney-Cartoon „Steamboat Willie“ wird es zum Start am 17. Januar zu sehen geben.

Während der Disney Channel seine letzten Stunden im Pay-TV verbringt und zum morgigen Freitag abgeschaltet werden soll, hat Disney bekannt gegeben, wie der Start im Free-TV aussehen soll. Denn bekanntermaßen soll der Sender am 17. Januar 2014 als frei-empfangbarer Kanal auf dem bisherigen Sendeplatz von Das Vierte zurückkehren.

Bereits um 6.00 Uhr am Morgen soll es dabei losgehen. Mit „Steamboat Willie“ zeigt der Sender dabei die Anfänge des Disney-Zeichentrickfilms. Der Klassiker mit dem zur Kultfigur avancierten Charakter Micky Maus wurde bereits 1928 uraufgeführt. Gleich im Anschluss daran soll dann mit „Der Jodelberg“ ein brandneuer Micky-Maus-Cartoon seine deutsche Free-TV-Premiere feiern. Beide Filme sollen dann im Laufe des Tages noch einmal wiederholt werden.
 
Zur Primetime um 20.15 Uhr wartet der neue Disney Channel an seinem ersten Tag mit dem Zeichentrick-Klassiker „Aristocats“ auf. Der Streifen von 1970 markiert dabei jedoch nur den Auftakt des Abendprogramms, dass später mit „Vater der Braut“, einer Komödie mit Steve Martin und Diane Keaton, seine Fortsetzung findet. Der neue Disney Channel soll zum Start am 17. Januar über Satellit, Kabel, IPTV und DVB-T 93 Prozent der deutschen Haushalte erreichen. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

16 Kommentare im Forum

  1. AW: Free-TV Disney Channel startet mit "Aristocats" Schade, dass es nicht der ganz große Knaller zum Start wird. "Aristocats" ist ja eh nicht der allergrößte Disney-Klassiker und lief auch schon ein paar Mal auf SAT.1 an den Disney-Tagen. Aber trotzdem ist es ein schöner Disney der alten Schule für den Anfang und so kann man sich immerhin noch steigern. Wobei so eine Free-TV-Premiere vom "Dschungelbuch" direkt zum Sendestart um 20:15 Uhr wäre natürlich schon wahnsinn gewesen, aber so hat man den immerhin noch in der Hinterhand für eine andere Highlight-Programmierung.
Alle Kommentare 16 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum