Free-TV-Premiere von „Big Eyes“ im ZDF

0
242
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Regisseur Tim Burton inszenierte mit „Big Eyes“ eine Filmbiografie über die Künstlerin Margaret Keane. Der Film kam 2014/15 in die Kinos und nun durch das Zweite ins frei empfangbare Fernsehen.

Das ZDF zeigt „Big Eyes“ mit Christoph Waltz und Amy Adams in den Hauptrollen morgen Abend (16. Juli) um 23.45 Uhr in einer Free-TV-Premiere. Beide Darsteller waren für ihre Rollen in dem Film für den Golden Globe nominiert, Adams erhielt den Preis dann auch.

In den 50er-Jahren verlässt die junge Margaret (Amy Adams) ihren Ehemann und geht mit ihrer kleinen Tochter Jane (Delaney Raye) nach San Francisco. Im Gepäck hat sie jede Menge Bilder mit Kindern mit dunklen, großen Augen. Dort lernt sie den Maler Walter Keane (Christoph Waltz) kennen.

Während Margaret im Stillen weiter Bilder malt, vermarktet ihr Mann sie unter eigenem Namen. Erst nach der Trennung von Keane und der Heirat mit McGuire gibt 1970 ihre Urheberschaft der Gemälde bekannt.

1986 wurde ihr von einem Geschworenengericht in einem Verleumdungsprozess Recht gegeben und Schadensersatz in Höhe von 4 Millionen Dollar zugesprochen. Ein Bundesgericht bestätigte das Urteil 1990, hob jedoch den Zuspruch auf Schadenersatz auf.

„Big Eyes“ mit Christoph Waltz und Amy Adams in den Hauptrollen läuft am Dienstag (16. Juli) um 23.45 Uhr im ZDF. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert