Freitag startet die neue Comedy-Show „Big Blöff“ auf Sat.1

0
57
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Die Comedians Bülent Ceylan und Chris Tall verbünden sich in der neuen Sat.1-Comedy-Show „Big Blöff“ gegen Paul Panzer und Martin Rütter. Sie wollen die Frage klären, wer die anderen besser täuschen kann.

Anzeige

Und am Ende der von Janine Kunze moderierten Show gewinnt immer das Publikum. Das rote Team, Bülent Ceylan und Chris Tall, kämpft in „Big Blöff“ mit seinem Publikumsblock gegen Team blau, Paul Panzer und Martin Rütter, mit seinen Zuschauern. Beide Teams präsentieren jeweils drei verrückte Behauptungen im Wechsel. Diese können wahr oder frei erfunden sein. Gibt es Sushi aus der Bauchfalte, ein fliegendes Skateboard oder hat jemand eine Vogelspinne als Lebenspartnerin?

Im Kreuzverhör wird dem Gegner eine Minute lang auf den Zahn gefühlt: Gerät er ins Stocken oder ist seine Geschichte lückenlos? Die Zuschauer dürfen dann jeweils entscheiden, ob das Gegnerteam die Wahrheit sagt oder blöfft. Sie haben dann die Möglichkeit, Geld aus dem gegnerischen Topf in den eigenen umzuverteilen. Am Ende gewinnt der Publikumsblock, der die höhere Summe erspielt hat.

„Big Blöff“ läuft ab Freitag, den 2. November, um 20:15 Uhr auf Sat.1. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert