„Fresse 2020“: Kalkofes Jahresrückblick heute bei Tele 5

0
4938
Kalkofe Mund auf Tele 5
© 2014 Gert Krautbauer für Tele5
Anzeige

Heute kommt Kalkofes „Fresse 2020“: Der Tele-5-Trash-Terminartor rechnet in seinem Jahresrückblick rigoros mit dem Corona-Jahr2020 ab.

Das durchgeknallte Jahr wurde zum wilden Tummelplatz durchgedrehter Verschwörungsmystiker, unerträglicher Möchtegernpromis und sturer Realitätsverweigerer. Dem TV und dem Internet-Irrsinn waren kaum Grenzen gesetzt. Die Zuschauer wurden bombardiert mit den abstrusen Ansichten eines Attila Hildmann, Geschichtsverdrehungen von renitenten Maskenmuffeln sowie abwegigen Attacken von Wahrheitsleugnern wie Noch-Präsident Donald Trump.

braver Kalkofe
Der Schein trügt: So brav erlebt man Oliver Kalkofe selten; Bildrechte: Tele 5

Gegen all diese gefährlichen Großangriffe – egal ob auf den guten Geschmack wie in dem „RTL-Sommerhaus Der Stars“ oder Harald Glööcklers Disco-Pop-Versuche, oder auch gegen den gesunden Menschenverstand durch den wahnwitzigen Wendler, rechtsdrehende Corona-Leugner oder handgemachte Internet-Nazi-Talk-Shows – wirkt nur noch Oliver Kalkofes satirische Geheimwaffe gegen mediale Verdummung: „Kalkofes Mattscheibe: Fresse 2020 –Der Jahresrückblick“ am heutigen Sonntag, den 27. Dezember, um 20.15 Uhr auf Tele 5.

Fresse die Zweite bei Kalkofes Silvester auf Tele 5

Und weil soviel TV-und Web-Schrott nicht in einen einzigen Rückblick allein passt, fackelt unser Kalkologe an Silvester ab 20.15 Uhr ein knallbuntes Satirefeuerwerk ab. Ab 20.15 Uhr präsentiert er dann noch einmal den „Halbjahresrückblick 2020“, die Wiederholung des Jahresrückblicks (22 Uhr) sowie „Das Schlimmste aus dem Internet 2020“ (23.45 Uhr).

Bildquelle:

  • 25 Jahre Kalkofes Mattscheibe: Tele 5
  • oliverkalkofe: © 2014 Gert Krautbauer für Tele5

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum