Fußball: Heiße Phase der EM-Qualifikation bei Sportdigital

0
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Endspurt der Qualifikation zur Fußball Europameisterschaft 2012: Der Spartensender Sportdigital überträgt am kommenden Freitag und Dienstag drei entscheidende Partien aus den Gruppen C, A und D live.

Anzeige

Während die ARD am Freitag (7. Oktober) die Partie der Deutsche Fußballnationalelf gegen die Türkei ab 20.15 Uhr überträgt, rüstet sich Sportdigital für die weiteren Gruppenspiele.  Ab 20.35 Uhr zeigt der Sportsender am Freitag das Aufeinandertreffen zwischen Serbien und Italien. Die Italiener haben mit 22 Punkten ihren Platz beider Euro 2012 bereits sicher. Serbien (14 Punkte) liefert sich hingegen mit Estland (13 Punkte) ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz zwei und so die Möglichkeit an der EM teilzunehmen. Besonders brisant an der Partie: Das Hinspiel zwischen Italien und Serbien im Oktober in Genua wurde nach Ausschreitungen serbischer Hooligans mit 3:0 für Italien gewertet.

Auch die Deutsche Elf hat ihr Ticket für die Euro bereits gelöst. Trotzdem bleibt es spannend in der Gruppe A. Türkei und Belgien haben beide noch Chancen auf den zweiten Platz und liefern sich an den letzten beiden Spieltagen ein Fernduell. Am Dienstag (11. Oktober) trifft die Türkei auf die Elf von Berti Vogts aus Aserbaidschan. Sportdigital überträgt die Partie ab 18.55 Uhr live.
 
Am spannendsten wird es jedoch in der Gruppe D, wo die beiden Tabellenführenden Frankreich (17 Punkte) und Bosnien-Herzegowina (16 Punkte) am Dienstag (11. Oktober) ab 20.55 direkt aufeinander treffen und unter sich ausmachen, wer direkt für die EM qualifiziert ist und wer noch in die Play-Off-Runde muss. [js]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum