Fußball WM: ARD holt Kevin Kuranyi ins Experten-Team

11
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Einst lief er selbst über das Feld, immer auf der Jagd nach dem Ball. Bei der diesjährigen Fußball-Weltmeisterschaft hat Kevin Kuranyi seinen Platz gewechselt und sitzt nun am Expertentisch der ARD.

Beim Eröffnungsspiel der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni) feiert Kevin Kuranyi Premiere. Der Ex-Nationalspieler ist dann zum ersten Mal als Experte im Ersten zu sehen. Wie der SWR verrät, hat die Sendeanstalt den 36-Jährigen ins Boot geholt. 

Bei seinem ersten Auftritt wird der frühere Stürmer des VfB Stuttgart an der Seite von Moderatorin Julia Scharf zu sehen sein. Auch beim FC Schalke 04 spielte Kuranyi einst, genau wie bei Dynamo Moskau. Das Fachwissen, das er für seinen neusten Job mitbringt, hat er sicher auch aus seinen 52 Länderspielen, die er für Deutschland antrat. Zuletzt fand man ihn bei der TSG Hoffenheim, wo er im März 2017 seine Profi-Karriere beendete. 
 
„Ich hoffe, ich kann das Team mit meinen Russlanderfahrungen und meinem guten Draht zu vielen Teams und Spielern gut unterstützen“, sagte Kuranyi gegenüber dem SWR. Er soll während der WM übrigens auch an der Seite von Scharf und Ralf Scholt zu sehen sein. [PMa]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. Als Fußballer war er super, hier in Stuttgart. Aber als Experte wäre er auf meiner Liste relativ weit hinten gestanden. Da gibt es mMn bessere.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum