Fußballformat wechselt heute von Sky zu Sport1

0
715
Anzeige

Ab diesem Mittwoch läuft „Meine 11 – Die Playlist der Stars“ bei Sport1. Bis zum Ende der vierten Staffel war das Format bei Sky beheimatet.

Darüber hinaus wird das Konzept künftig auch auf Nicht-Fußballer ausgeweitet. Bei der heutigen Premierenfolge der fünften Staffel, um 23.15 Uhr bei Sport1, ist noch einmal Nationalspieler Julian Weigl zugast. Die Gäste der kommenden Wochen (TV-Koch Tim Mälzer, Torwartlegende Uli Stein und Surfer Sebastian Steudtner) stehen stellvertretend für die Öffnung als auch die Formatstreue der Sendung.

Julian Weigl, Nils Straatmann und Maik Nöcker (v.l.)

Moderator bleibt weiterhin Maik Nöcker. Er ist auf Sport1 auch bereits in Formaten wie „We Need To Talk“ und „Mixed Zone“ zu sehen. Neu dabei ist in der fünften Staffel Nils Straatmann. Der Theologe, Poetry Slammer (Deutscher Meister 2013) und Stadionsprecher bei den U-Mannschaften von RB Leipzig ist bei „Meine 11 – Die Playlist der Stars“ Chefredakteur, Chef-DJ und Sidekick von Nöcker.

Das Format wird künftig auch online über Sport1.de angeboten.

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum