Gaby Köster bekommt eigene Sendung bei Sat.1

1
10
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Komikerin Gaby Köster könnte bald wieder regelmäßig im TV zu sehen sein. Bei Sat.1 soll die 51-Jährige nun offenbar eine neue Sendung bekommen. Erste Bilder wurden schon aufgezeichnet.

Gaby Köster scheint bereit für ein TV-Comeback. Nachdem die 51-jährige Schauspielerin 2008 aufgrund eines Schlaganfalls von der Bildfläche verschwunden war und seither nur einige kleine Fernsehauftritte absolvierte, nimmt Köster nun offenbar ein erstes größeres Projekt in Angriff. Denn wie der „Spiegel“ in seiner Montagsausgabe berichtet, arbeiten die Blondine und der Privatsender Sat.1 an einer neuen Sendung.

Dabei handelt es sich um ein Format mit Tiervideos, die von Köster moderiert wird. Ihr zur Seite steht dabei Kabarettist Philip Simon, der als Co-Kommentator in der neuen Sendung auftreten soll. Erste Folgen sollen bereits in den vergangenen Wochen im Duisburger Zoo aufgenommen worden sein. Ein Termin für die TV-Ausstrahlung wurde bislang jedoch nicht kommuniziert. 
 
Ende der 90er Jahre gehörte Gaby Köster zu den bekanntesten Komikern im deutschen Fernsehen. Neben dem humorvollen Wochenrückblick „7 Tage, 7 Köpfe“ wurde die heute 51-jährige vor allem auch durch ihre eigene Serie „Ritas Welt“ bekannt, in der Köster eine Kassiererin in der fiktiven Supermarktkette Trispa spielte. Zudem ging sie mit einem eigenen Bühnenprogramm auf Tournee. 2008 zog sich die Schauspielerin dann aus gesundheitlichen Gründen aus der Öffentlichkeit zurück. [fm]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

1 Kommentare im Forum

  1. AW: Gaby Köster bekommt eigene Sendung bei Sat.1 Und endlich hat sie wieder eine normale Frisur. Diese Rastazöpfe waren ja schrecklich.
Alle Kommentare 1 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum