Gastrolle für Nagelsmann in „Rote Rosen“?

3
334
© obs/ARD Das Erste/Thorsten Jander
Anzeige

„Rote Rosen“-Darsteller Dirk Hartkopf hat RB Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann eine Gastrolle in der ARD-Telenovela angeboten.

„Es bringt ja nichts, von seinen Spielern alles zu verlangen und man selbst sitzt auf dem beheizten Ledersessel, trinkt einen Kaffee und schaut auf dem iPad am besten noch „Rote Rosen““, hatte der Fußball-Coach vergangene Woche dazu gesagt, warum er während eines Spiels so viel und laut kommuniziere. 

„Das ist natürlich kein offizielles Angebot von Käse-Werner, das er mit einem Augenzwinkern gepostet hat. Aber wenn Julian Nagelsmann Interesse hat, finden wir für ihn eine kleine Rolle“, sagte Produktionssprecher Dieter Zurstraßen am Montag. Hartkopf spielt bei den Rosen den Ladeninhaber Werner. Die Telenovela wird in Lüneburg gedreht und läuft montags bis freitags um 14.10 Uhr im Ersten.

Bildquelle:

  • roterosenfrau: Presseportal

3 Kommentare im Forum

  1. Schaut das hier eine relevante Zielgruppe ? Also ich würde es gucken. Aber nur gegen eine Entschädigung von 100€ in Amazon Gutscheinen pro Sendung.
  2. Dann kann er wieder einen seiner grotesken Anzüge tragen. Am Spielfeldrand tut er es nicht mehr, es war seinen Spielern wohl zu peinlich.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum