Gefloppte Lego-Show kehrt zu RTL zurück

0
337
Anzeige

Über zwei Millionen Steine, nervenaufreibende Challenges und hochmotivierte Bautalente. Das verspricht die Show „Lego Masters 2020“. Im September unternimmt RTL mit der Show einen zweiten Versuch.

In „Lego Masters“ geht es darum, aus den berühmten bunten Bausteinen außergewöhnliche Kreationen zu erstellen. Sechs Zweierteams treten dabei in verschiedenen Challenges gegeneinander an und stellen sich den immer anspruchsvolleren Aufgaben. Der „Brickmaster“ René Hoffmeister wird dann beurteilen, wie die Kandidaten den extremen Bedingungen getrotzt haben, und das Resultat bewerten. In jeder Folge muss ein Team die Show verlassen. Die Gewinner dürfen sich dann zum Schluss mit dem Titel „Lego Masters“ schmücken. Hoffmeister gilt als Deutschlands einziger offiziell zertifizierter Lego-Experte. Die Sendung lief 2018 schon einmal bei RTL. Damals noch sonntags, mit Oliver Geissen als Moderator und mit mäßigem Erfolg.

Die neue Primetime-Staffel wird nun von Daniel Hartwich moderiert. Er erklärt im RTL-Interview, dass es für die Kandidaten schwierig werden wird, sich aus dem Nichts etwas auszudenken. „Das hat nichts damit zu tun, ein bestimmtes Bau-Set zu bekommen und nach Anleitung alles zusammenzusetzen. Sie müssen ihre Werke vollkommen frei entwerfen und sie mit dem, was da ist – bei uns ja ’nur‘ etwa zwei Millionen Teile – umsetzen. Das soll natürlich möglichst spektakulär und eindrucksvoll sein. Und dafür ist eine ganze Palette an Fähigkeiten nötig, um wirklich richtig gut zu sein. Kreativität und Vorstellungsvermögen, aber natürlich auch die handwerkliche Fähigkeit, das dann umzusetzen“, so der Moderator.

Für die Gewinner lässt RTL eine stattliche Summe von 25.000 Euro als Preisgeld springen. International ist das Format bereits ein ziemlich großer Erfolg. In Australien erreichte das Finale der ersten Staffel sogar 50 Prozent Marktanteil beim Gesamtpublikum, wie RTL mitteilt. Der deutsche Ableger konnte sich vor zwei Jahren mit seinen Einschaltquoten allerdings kaum im TV-Programm behaupten. Am 4. September um 20.15 Uhr wird die erste der vier Folgen der neuen Staffel bei RTL zu sehen sein.

Bildquelle:

  • legomastersrtl: TVNOW/ Frank Hempel

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum