Geht Lilly Becker für Rekordgage ins Dschungel-Camp?

11
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Noch sind für die unvermeidbare Neuauflage von „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ von RTL noch keine offiziellen Besetzungs-News kundgegeben worden. Die Teilnahme der bereits zuvor als Kandidatin angefragten Ex-Frau von Boris Becker scheint diesmal allerdings wahrscheinlicher als je zuvor.

Alles Jahre wieder: Bevor sich die nächste Handvoll gescheiterter TV-Persönlichkeiten und Z-Promis entwürdigenden Ekel-Prüfungen im Dschungel-Camp stellen muss, stellt sich zuerst die Frage: Wer ist diesmal klamm genug, um sich von der Promi-Resterampe in den Urwald verschleppen zu lassen?

Eine besonders heiße Kandidatin scheint bereits in Aussicht: Boris Beckers aktuellste Ex-Frau Lilly soll auf Jobsuche im Bereich Reality-TV sein. Als Noch-Ehefrau des ehemaligen Tennis-Idols hatte sie bereits zwei Angebote ausgeschlagen, sich bei „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“ unschmeichelhaft inszenieren zu lassen.

Nun soll die 42-jährige dem Promi-Magazin „Closer“ zufolge mit einer kolportierten Rekordgage von 250.000 Euro gelockt worden sein. Ob die alleinerziehende Mutter dann mit dem bereits betagten Alf-Synchronsprecher Tommi Piper – dessen Teilnahme ebenfalls noch nicht bestätigt ist – ins Dschungel-Camp einzieht, bleibt jedoch noch abzuwarten. Sicher scheint bisher lediglich die Teilnahme von Porno-Altstar Sibylle Rauch. [rs]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. Gar nicht den Schmarrn erst schauen. So erledigt sich das von selbst. Wobei, wenn die bei RTL sind, sind beide weit "weg von der Straße" und außerhalb meiner Wahrnehmung.
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum