Gigantenduell beim „Quizduell“

7
20
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Ab morgen steht die Sendung eine Woche lang ganz im Zeichen des Duells Quizgiganten gegen Promis.

Außer am Donnerstag, an dem die ARD eine Übertragung vom Skispringen sendet, gibt es neue Folgen von „Quizduell-Olymp“. Dafür gibt es dann am Freitag eine Doppelfolge.
 
Quiz-Ass Thorsten Zirkel, Professor-Quiz Eckhard Freise und Quizkönigin Marie-Louise Finck erwarten die folgenden Promipaare zum Duell:

  • Montag: Jürgen Vogel und Christian Berkel
  • Dienstag: Christine Neubauer und Jörn Schlönvoigt
  • Mittwoch: Jean Pütz und Konrad Stöckel
  • Freitag: Jörg Knör und Matze Knop sowie um 18.50 Uhr Rüdiger Hofmann und Florian Schroeder

„Quizduell-Olymp“ gibt es ab Montag, 12. März jeweils um 18 Uhr im Ersten.
 
Wer mitspielen und mitgewinnen möchte, kann sich die ARD-Quiz-App unter www.daserste.de/quiz-app kostenlos herunterladen. [jrk]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

7 Kommentare im Forum

  1. Wer ist eigentlich einmal auf die Idee gekommen Quizsendungen mit irgendwelchen Prominenten zu besetzen? Ich schaue mir solche Sendungen grundsätzlich nicht an.
  2. Zusätzliche Einkommensquelle für Promis damit diese ein paar € mehr erhalten, denn Schauspieler z.B. sind ja bekanntlich arbeitslos solange diese kein (festes) Engagement irgendwo haben. Die müssen sich von Rolle zu Rolle durchschlagen, und solange man keinen wirklich bekannten Namen in der Branche hat ist der Lohn nicht besonders üppig... ok, ist jetzt ein Widerspruch... ein bekannter Name ist ja Vorraussetzung um in eine solche Spielshow eingeladen zu werden...
Alle Kommentare 7 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum