„Global Gladiators“: Start am 1. Juni

0
22
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Im rauen Klima Afrikas müssen sich acht Promis beweisen. „Global Gladiators“ führt die Kandidaten ab dem 1. Juni an ihre körperlichen und psychischen Grenzen.

Anzeige

„Dschungelcamp“ war gestern: ProSieben schickt seine Kandidaten ab 1. Juni um 20.15 Uhr jeden Donnerstag in die afrikanische Steppe. In „Global Gladiators“ kämpfen sich unter anderem Ulf Kirsten, Larissa Marolt, Pietro Lombardi, Nadine Angerer, Mario Galla, Raúl Richter, Lilly Becker und Oliver Pocher durch Afrika und stellen sich zahlreichen Challenges.

Statt in einer Basis zu wohnen, die die gesamte Dauer der Show an einem Ort bleibt, werden die Kandidaten in einem ausgebauten und videoüberwachten Frachtcontainer von einer Station zur nächsten gefahren.
 
In den Herausforderungen, denen sie sich stellen müssen. Das birgt das Risiko, übers Kreuz zu kommen, doch spätestens bei den Challenges müssen sie wieder zusammenarbeiten.  [nis]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert