„Glücksrad“-Comeback: Sonya Kraus gibt ab heute die Gilzer – Hermanns auch

39
1187
Sonya Kraus beim Glücksrad
© RTLZWEI / Bernd-Michael Maurer
Anzeige

Es wird wieder gedreht, geraten und gezockt: Mit dem „Glücksrad“ bringt RTLZwei die Mutter aller Quizshows zurück auf die deutschen Bildschirme mit Sonya Kraus als Buchstaben-Fee.

Anzeige

Der Comeback-Trend geht munter weiter und das „Glücksrad“ kehrt im Rahmen dessen einmal mehr zurück ins deutsche Fernsehen. Die beliebte Kult-Quizshow wird diesmal allerdings mit Sonya Kraus und Thomas Hermanns von einem durchaus prominenten Duo präsentiert. Der Verdacht liegt also nahe, dass RTLZwei es mit dem Comeback wirklich ernst meint. Dafür spricht auch der Sendeplatz zur Prime Time.

Dagegen spricht allerdings, dass das „Glücksrad“ offensichtlich zunächst als einmaliges Show-Event zurückkehren wird. Noch immer hat sich RTLZwei nicht entschieden, ob an der Kultsendung festgehalten wird. Die Verwendung der Bezeichnung „Folge“ für die Show an diesem Donnerstag suggeriert jedoch, dass es weitere Ausgaben geben könnte. Termine nannte der Sender jedoch noch keine. Zu sehen gibt es das „Glücksrad“ am heutigen 26. Januar, um 20.15 Uhr, bei RTLZwei.

Sonya Kraus und Thomas Hermanns präsentieren das „Glücksrad“-Comeback

Glücksrad: Sonya Kraus und Thomas Hermanns
Am 26. Januar um 20.15 Uhr bei RTLZwei: „Glücksrad“, moderiert von Sonya Kraus und Thomas Hermanns. Bereits 7 Tage vor Ausstrahlung ist die Folge bei RTL+ verfügbar. © RTLZWEI / Bernd-Michael Maurer

Nur zur Erinnerung noch einmal der übliche Ablauf: Bei der Quiz-Show versuchen die Kandidatinnen und Kandidaten, das Worträtsel auf der berühmten Buchstabenwand zu lösen. Die Teilnehmenden benötigen dafür das richtige Händchen am Glücksrad, um einen möglichst hohen Geldbetrag zu erspielen.

Im anschließenden Champions-Finale treffen dann die Siegerinnen und Sieger aus den Vorrunden aufeinander. Hier gilt es, höchste Konzentration zu bewahren.

Mit Material von RTLZwei

Bildquelle:

  • df-sonya-kraus-gluecksrad: RTLZWEI
Anzeige

39 Kommentare im Forum

  1. das wird genauso ein Flop wie die Neuauflage bei RTLplus vor einigen Jahren. pardon, das heißt ja jetzt RTL uppp.
Alle Kommentare 39 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum