Gottschalk sucht neue Assistentin

3
28
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

RTL wird 30 Jahre und Thomas Gottschalk sucht eine Assistentin, die mit ihm die großen Jubiläumsshows moderiert. Kandidatinnen, die wie RTL am 2. Januar 1984 das Licht der Welt erblickt haben, können sich für die Stelle bewerben.

Am 2. Januar 2014 feiert der Privatsender RTL seinen 30. Geburtstag. Zwei große Jubiläumsshows sollen dabei von Show-Gigant Thomas Gottschalk moderiert werden. Dieser soll für den feierlichen Anlass eine neue Assistentin zur Seite gestellt bekommen. Interessierte Kandidatinnen können sich ab sofort für die Stelle an der Seite Thomas Gottschalk bewerben. Einzige Voraussetzungen: Die Assistentin muss ebenso wie RTL am 2. Januar 1984 das Licht der Welt erblickt haben und deutschsprachig sein.

Interessenten können sich also ab sofort über die Mailadresse 30Jahre@rtl.de bewerben. Gottschalk selbst hat dabei keine speziellen Vorstellungen. „Ich bin da flexibel. Man unterstellt mir immer, dass ich die optischen Dinge in Vordergrund stelle. Das ist eine üble Nachrede“, so der Ex-„Wetten, dass..?“-Moderator. Der Blodschopf kann sich aber gut vorstellen, dass sich auf diesem Weg vielleicht auch ein neues Talent entdecken ließe. „Wenn ich ein Talent an meiner Seite habe, dann bin ich der erste, der das erkennt“, so Gottschalk. [ps]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Gottschalk sucht neue Assistentin Die Hunziker hat doch auch im Januar Geburtstag?? Aber halt, sie ist ja schon längst ü30
  2. AW: Gottschalk sucht neue Assistentin Na, so jung kann man die aber nicht schminken das die dann für 30 durchgeht.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum