Grand-Prix-Woche auf GoldStar TV

3
301
Goldstar TV
Anzeige

Für ESC-Fans: Auf GoldStar TV findet im Mai die Gran-Prix-Woche statt. Mit dabei ist unter anderem ein Exklusiv-Konzert einer deutschen Grand-Prix-Siegerin.

Zum ersten Mal seit 1956 findet dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise kein Eurovision Song Contest statt. GoldStar TV zollt dem größten Musikfestival der Welt nun Tribut mit einer Grand-Prix-Woche.

In der Grand-Prix-Woche vom 12. bis zum 16. Mai laufen drei Folgen mit lauter Kulthits aus der Geschichte des ESC. Und um den Fans die Zeit bis zum Eurovision Song Contest im nächsten Jahr zu verkürzen stehen außerdem Sendungen mit Raplh Siegel und ein exklusives Konzert mit Nicole auf dem Programm.

Hier die gesamte Programmierung in der Übersicht:

  • 12. Mai, 20 Uhr: „Hitcocktail Spezial: Grand Prix Kulthits – Folge 1“
  • 13. Mai, 20 Uhr: „GoldStar TV Spezial: Nicole Live – Kaleidoskop“
  • 14. Mai, 20 Uhr: „Hitcocktail Spezial: Grand Prix Kulthits – Folge 2“
  • 15. Mai, 20 Uhr: „Goldies Spezial: Die große Ralph-Siegel-Selection“
  • 16. Mai, 20 Uhr: „Eurovision exklusiv“ – Kommentator Peter Urban im Interview
  • 16. Mai, 20.15 Uhr: „Hitcocktail Spezial: Grand Prix Kulthits – Folge 3“

Die Grand-Prix-Woche auf GoldStar TV startet am Dienstag, 12. Mai, und läuft bis Samstag, 16. Mai. Gesendet wird täglich um 20 Uhr.

Bildquelle:

  • df-goldstartv: Mainstream Media

3 Kommentare im Forum

  1. werden die original ESC Auftritte gezeigt? oder nur Auftritte von ESC Teilnehmern in der Hitparade, Disco oder anderswo?? würde mich wundern wenn Goldstar die Rechte von der EBU bekommen hätte....na ja und was Nicole angeht, dazu äussere ich mich mal lieber nicht, sie hält ihren ESC Beitrag ja immer noch für den besten der ESC Geschichte und dass sie nicht mehr die einzige Siegerin (für Deutschland) ist, hat sie bis heute nicht verkraftet.
  2. Du schreibst du äußerst dich nicht zu Nicole, stellst aber im selben Satz gemeine Behauptungen auf, für die du keine Beweise hast. Ich habe Nicole noch nie sagen hören, dass sie ihren Song für den besten der ESC Geschichte hält und zu Lena habe ich sie auch nur Gutes sagen hören. Einmal in einem Interview hat sie gesagt, dass der ESC Sieg manchmal wie ein Fluch war und Lena hat ihr diese Bürde genommen. Den exakten Wortlaut weiß ich nicht mehr. Aber jedenfalls war es ohne jegliches Bedauern.
  3. google mal, da wirst du genug Material finden. Nicole macht sowohl jeden ESC Sieger, als auch jeden deutschen Beitrag (auch dieses Jahr wieder) runter. Ausserdem hat sie Lena erst 2 Wochen nach ihrem Sieg (wohl auf Drängen ihrer Plattenfirma) gratuliert.
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum