„Grey’s Anatomy“ mit interner Rekordquote

0
6
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

München – Höchste Quote seit Start für dieUS-Erfolgsserie „Grey’s Anatomy – Die jungen Ärzte“: 16,7 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe verfolgten die neue Folge aus dem Seattle Grace Hospital.

Mit 29,9 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 29-jährigen war die gerade mit dem Golden Globe ausgezeichnete Serie das erfolgreichste Programm in der jungenZielgruppe am Dienstagabend. Zuvor konnten die Damen aus der Wisteria Lane mit 14, 4 Prozent Marktanteil bei den 14- bis 49-Jährigen punkten.

Und so geht es nächsten Dienstag um 22.15 Uhr weiter: Im Seattle Grace Hospital taucht Dr. Mark Sloane auf. Der Chirurg hatte mit Dereks Frau Addison eine Affäre und möchte sie jetzt ganz für sich gewinnen – im Krankenhaus toben die Emotionen. Als dann auch noch einen Patientin eingeliefert wird, die unter spontanen Orgasmenleidet, ist das Chaos komplett. [lf]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert