Großer Wirecard-Themenabend heute bei RTL

0
2854
Anzeige

Bei RTL dreht sich heute Abend alles um den Wirecard-Skandal. Auf dem Programm stehen ein Dokumentarfilm sowie ein „Extra Spezial“.

In dem Doku-Thriller „Der große Fake – Die Wirecard Story“ wird der vieldiskutierte Finanzskandal erstmals auführlich filmisch nachgezeichnet. Der Film vermischt dabei Elemente einer Dokumentation mit teils exklusiven Interviews und fiktionalen Thriller-Szenen. Wie die Mediengruppe RTL ankündigt, entwirft er dabei ein komplexes Bild der Wirecard AG und wirft einen Blick in ihr dunkelstes Innerstes. In den gespielten Szenen gibt es unter anderem Christoph Maria Herbst und Franz Hartwig zu sehen.

Bei TVNow ist der Film bereits seit dem 31. März zum Streamen verfügbar. Dort ist er Teil der sogenannten TVNow True Crime-Offensive. Eine Kritik zu dem Doku-Thriller gibt es hier.

Um 20.15 Uhr feiert „Der große Fake“ heute seine Free TV-Premiere. Im Anschluss, ab 22.15 Uhr, geht es dann weiter mit einem „Extra Spezial“ mit dem aktuell untergetauchten Jan Marsalek. Dieser ist einer der beiden Hauptakteure des Skandals. Was wussten unsere Politiker? Welche Rolle spielt Karl-Theodor zu Guttenberg? Könnte sich diese Geschichte anderswo wiederholen? Diesen Fragen will die Sendung laut Programmankündigung von RTL nachgehen.

Einen ersten Eindruck von dem Wirecard-Film vermittelt der kurze Trailer:

Bildquelle:

  • großefake: TVNow/ Frank Zauritz

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum