Günther Jauch blickt am Sonntagabend auf Jahr 2010 zurück

0
21
Bild: Destina - Fotolia.com
Bild: Destina - Fotolia.com
Anzeige

Der Reigen der Jahresrückblicke auf den großen deutschen Sendern geht am Sonntagabend in die nächste Runde. Günther Jauch begrüßt die RTL-Zuschauer um 20.15 Uhr zur Liveshow „2010 – Menschen, Bilder, Emotionen“.

Gäste sind unter anderem einer der geretteten chilenischen Bergarbeiter, der kontroverse Ex-Bundesbankchef Thilo Sarrazin („Deutschland schafft sich ab“, junge Loveparade-Teilnehmer, die sich gerade noch aus der Menschenmenge retten konnten, und Helfer nach der Katastrophe. Den Missbrauchskandal in der katholischen Kirche will Jauch gemeinsam mit Bischof Stephan Ackermann aus Trier aufarbeiten.

Aus der Politik stößt Bundesaußenminister Guido Westerwelle hinzu, Dietrich Wagner (Opfer bei Stuttgart 21-Demonstration), „Supertalent“-Jurorin Sylvie van der Vaart, Kultblondine Daniela Katzenberger sowie die Fußball-Nationalspieler Thomas Müller, Lukas Podolski, Philipp Lahm und Manuel Neuer sorgen für unterhaltende Farbtupfer.

Auch RTL-Restauranttester Christian Rach und Nikolaus Hildebrand (der Münchner hat mit 14 Jahren sein Abitur gemacht) begrüßt der Moderator auf seiner Talkcouch. Als Showacts treten Velile & Safri Duo mit ihrem WM-Hit „Helele“, der britische Schmusebarde James Blunt mit „Stay The Night“ und The Drapers mit dem Sommerhit „We No Speak Americano“ auf. [ar]

Bildquelle:

  • Inhalte_Fernsehen_Artikelbild: Destina - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert